Forschungsinformationssystem des BMVI

zurück Zur Startseite FIS

Mobilitätswende forcieren
Jetzt mehr bewegen

Erstellt am: 14.10.2021
Autoren:   Rahime Algan
Eike Arnold
Norbert Mauren
Lars Wagner
Silja Mannitz
Erscheinungsjahr / -datum:   2021/04
Verlag / Ort:   Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV), Berlin
Zitiert als:   [VDV21c]
Art der Veröffentlichung:   Internet-Quelle
Sprache:   deutsch
Internet-Quelle:   VDV: Mobilitätswende forcieren (14.10.2021)

Glossar

  • Mobilitätswende
    Mit der Mobilitätswende soll der Endenergieverbrauch des Verkehrssektors gesenkt werden, ohne dass die Mobilität der Menschen eingeschränkt wird. Diesem Ziel folgend, versucht man mit der Mobilitätswende Verkehr zu vermeiden (zum Beispiel durch stadtplanerische Maßnahmen), auf emissionsfreie und emissionsarme Fortbewegungsmittel zu verlagern (zum Beispiel auf den öffentlichen Verkehr) und effizienter abzuwickeln (zum Beispiel durch verkehrssteuernde Maßnahmen).
 

Auszug aus dem Forschungs-Informations-System (FIS) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur

https://www.forschungsinformationssystem.de/?541495

Gedruckt am Dienstag, 16. April 2024 00:33:23