Forschungsinformationssystem des BMVI

zurück Zur Startseite FIS

Duktilität

Erstellt am: 25.11.2005 | Änderungsdatum: 28.03.2012
Fähigkeit eines Körpers, sich zerstörungsfrei verformen zu lassen. Die meisten Metalle sind duktil.

Auszug aus dem Forschungs-Informations-System (FIS) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur

https://www.forschungsinformationssystem.de/?179325

Gedruckt am Sonntag, 23. Januar 2022 06:35:47