Forschungsinformationssystem des BMVI

zurück Zur Startseite FIS

Verbundvorhaben Leiser Verkehr: Quietschfreie Hochleistungsscheibenbremse

Erstellt am: 10.06.2003 | Stand des Wissens: 08.04.2005
Rahmenprogramm / Rahmenprojekt:   Leiser Verkehr
Auftraggeber / Förderer:   Bundesministerium für Bildung und Forschung
Auftragnehmer:   BECORIT GmbH
Deutsche Bahn AG Systemtechnik Standort München
Knorr-Bremse Systeme für Schienenfahrzeuge GmbH
Projektkoordination:   Knorr-Bremse Systeme für Schienenfahrzeuge GmbH
Projektnummer:   19U2078B
Projektvolumen:   < 500.000
Laufzeit:   2002/10/01 bis 2005/08/31
Projektstand:   abgeschlossen
Webseite:   http://www.fv-leiserverkehr.de/
Raumbezug:   ohne
Veröffentlichung:   [BMBF03b] Lärmforschung im Forschungsprogramm Mobilität und Verkehr - Leiser Verkehr
Das besondere Kennzeichen von Hochleistungs-Scheibenbremssystemen für Schienenfahrzeuge ist - neben der einsatzabhängigen Wahl des Scheibenmaterials - die Verwendung von Sinterwerkstoff für den Reibbelag. Mit derartigen metallischen Belägen lassen sich im Vergleich zu heute üblichen Belägen aus organischem Werkstoff beträchtlich höhere Scheibentemperaturen erreichen. Durch die damit mögliche höhere Wärmeenergie-Aufnahme kann die Anzahl der Scheiben reduziert werden. Dies bedeutet einen sehr wichtigen Vorteil hinsichtlich Kosten, Gewicht und Einbauraum. Der Einsatz von Hochleistungsbremsscheiben ist nicht allein auf Hochgeschwindigkeitszüge begrenzt, für die diese Sinterbeläge ursprünglich entwickelt wurden. Wegen ihrer bremsspezifischen Vorzüge würden sich diese Beläge auch für andere Anwendungen wie z.B. für Loks, Nahverkehrszüge oder U-Bahnen eignen.

Trotzdem ist diese Bremsenart bisher relativ wenig verbreitet. Das liegt an einem gravierenden, bisher ungelösten Lärm-Problem: dem lauten Bremsquietschen.

Für weitere Informationen zu diesem Projekt und dem Verbundvorhaben "Leiser Verkehr" siehe BMBF03b, insbesondere S. 28 f.
Ansprechpartner
Bundesministerium für Bildung und Forschung
BECORIT GmbH
Deutsche Bahn AG Systemtechnik Standort München
Knorr-Bremse Systeme für Schienenfahrzeuge GmbH
Literatur
[BMBF03b] Frenzel , Jürgen, Isensee, Steffen, Dipl.-Ing. Lärmforschung im Forschungsprogramm Mobilität und Verkehr - Leiser Verkehr, Bonn, 2003/06

Auszug aus dem Forschungs-Informations-System (FIS) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur

https://www.forschungsinformationssystem.de/?47527

Gedruckt am Dienstag, 26. Januar 2021 03:14:17