Forschungsinformationssystem des BMVI

zurück Zur Startseite FIS

Lärmforschung im Forschungsprogramm Mobilität und Verkehr - Leiser Verkehr

Erstellt am: 17.09.2003
Autoren:   Frenzel , Jürgen
Isensee, Steffen, Dipl.-Ing.
Erscheinungsjahr / -datum:   2003/06
Herausgeber:   Bundesministerium für Bildung und Forschung
Verlag / Ort:   Bonn
Zitiert als:   [BMBF03b]
Art der Veröffentlichung:   Broschüre
Sprache:   deutsch
Sonstige Informationen:   Nach ersten Projekten im Rahmen des Schwerpunktes "Auf dem Weg zur Minimalemission" wurde in einem zweiten Schritt im Jahr 2000 der Forschungsverbund "Leiser Verkehr" gestartet - ein vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) ins Leben gerufenes arbeitsteiliges, offenes Forschungsnetzwerk von Verkehrsindustrie, Betreibern, Behörden und Forschung, um der Verminderung des Verkehrslärms neuen Schub zu verleihen.

Nachdem die insgesamt 14 Verbundvorhaben, die vom BMBF mit 16,3 Mio Euro gefördert werden, inzwischen die letzte Phase ihrer Laufzeit erreicht haben, werden die erreichten Ergebnisse präsentiert. Ergänzend zu dem Statusseminar "Leiser Verkehr" im Juni 2003 in Bonn zeigt diese Broschüre eine kompakte Übersicht über 13 Projekte und ihre wissenschaftlichen Ergebnisse.

Glossar

  • BMBFBundesministerium für Bildung und Forschung

Downloads

Dokumente können nur zum Download angeboten werden, wenn die Bestimmungen des Urheberrechts dies zulassen.
[ IS pas = publication.relationTargets( "authors" )]

Auszug aus dem Forschungs-Informations-System (FIS) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur

https://www.forschungsinformationssystem.de/?56756

Gedruckt am Donnerstag, 24. September 2020 10:49:08