Forschungsinformationssystem des BMVI

zurück Zur Startseite FIS

Close to the edge

Erstellt am: 06.04.2003
Autoren:   Hanscom, Jim
Erscheinungsjahr / -datum:   2002
Veröffentlicht in:   Seatrade week
Ausgabe / Auflage:   9-10/2002
Verlag / Ort:   Princeton / New York
Seiten:   37-39
Zitiert als:   [Hans02a]
Art der Veröffentlichung:   Beitrag in einer Zeitung / Zeitschrift / Journal / Schriftenreihe
Sprache:   englisch
ISBN oder ISSN:   0891-2319

Glossar

  • EDGE
    Enhanced Data Rates for GSM Evolution (EDGE) ist eine Mobilfunktechnologie der zweiten Generation, Sie dient dazu, GSM Netze, dem Mobilfunkstandard der zweiten Generation, aufzuwerten und höhere Datenübertragungsraten zu realisieren. EDGE stellt die Weiterentwicklung von GPRS dar und kann Datenraten bis zu 200 Kilobit pro Sekunde beim Herunterladen von Daten erzeugen. Dies entspricht circa der vierfachen Übertragungsgeschwindigkeit im Vergleich zu GPRS.
 

Auszug aus dem Forschungs-Informations-System (FIS) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur

https://www.forschungsinformationssystem.de/?39067

Gedruckt am Freitag, 19. April 2024 16:27:59