Forschungsinformationssystem des BMVI

zurück Zur Startseite FIS

Minimum Connecting Time

Erstellt am: 09.03.2010 | Änderungsdatum: 31.05.2010
Die Minimum Connecting Time (MCT) ist eine wichtige Zeiteinheit aus dem Luftverkehr. Sie ist die Zeit, welche mindestens zwischen der Landung des einen Flugzeuges und dem Start des nächsten liegen muss, damit ein Passagier physisch in der Lage ist, seinen Anschlussflug zu erreichen. Dabei ist auch immer zu berücksichtigen, dass auch die Gepäckbeförderung in diesem Zeitraum stattfinden muss. Im Deutschen könnte man von Mindestumsteigezeit oder Mindestübergangszeit sprechen.

Auszug aus dem Forschungs-Informations-System (FIS) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur

https://www.forschungsinformationssystem.de/?290825

Gedruckt am Sonntag, 23. Januar 2022 18:24:18