Forschungsinformationssystem des BMVI

zurück Zur Startseite FIS

Technischen Spezifikation für die Interoperabilität Teilsystem "Fahrzeuge" des transeuropäischen Hochgeschwindigkeitsbahnsystems

Erstellt am: 04.03.2010 | Stand des Wissens: 31.03.2015
Zitiert als:   [2008/232/EG]
Art:   Norm / Standard
Geltungsbereich:   EU-Länder
Status:   Verabschiedet
Legislative:   Europäische Kommission
Datum des Inkrafttretens:   2008/09/01
Die TSI wurde als Anhang zur "Entscheidung der Kommission vom 21. Februar 2008 über die technische Spezifikation für die Interoperabilität des Teilsystems 'Fahrzeuge' des transeuropäischen Hochgeschwindigkeitsbahnsystems [...] (2008/232/EG)" erlassen.
Entsprechend Artikel 11 der Verordnung (EU) Nr. 1302/2014 der Kommission vom 18. November 2014 über eine technische Spezifikation für die Interoperabilität des Teilsystems "Fahrzeuge - Lokomotiven und Personenwagen" des Eisenbahnsystems in der EU wurde die Entscheidung 2008/232/EG und die damit verbundene TSI "Teilsystems 'Fahrzeuge' des transeuropäischen Hochgeschwindigkeitsbahnsystems" mit Wirkung zum 15. Januar 2015 aufgehoben. Sie gilt jedoch in bestimmten Fällen (VO (EU) 1302/2014, Art. 11) weiterhin!

Auszug aus dem Forschungs-Informations-System (FIS) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur

https://www.forschungsinformationssystem.de/?290154

Gedruckt am Dienstag, 26. Januar 2021 03:28:56