Forschungsinformationssystem des BMVI

zurück Zur Startseite FIS

Analyse des ÖPNV für Freizeitanlagen in NRW

Erstellt am: 19.05.2005 | Stand des Wissens: 19.05.2005
Auftraggeber / Förderer:   Ministerium für Städtebau, Wohnen, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen
Auftragnehmer:   Wenzel & Partner
Retzko & Topp
Laufzeit:   1993 bis 1994
Projektstand:   abgeschlossen
Raumbezug:   Nordrhein-Westfalen
Veröffentlichung:   [Küch97] Öffentlicher Personennahverkehr bei Freizeitanlagen und Großveranstaltungen
Ansprechpartner
Ministerium für Städtebau, Wohnen, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen
Literatur
[Küch97] Institut für Baustoffe, Geotechnik, Verkehr und Wasser, Lehrgebiet: Straßen- und Verkehrsplanung, Fachhochschule Köln, Küchler, Rüdiger, Prof. Dr.-Ing. Öffentlicher Personennahverkehr bei Freizeitanlagen und Großveranstaltungen, veröffentlicht in Grüne Reihe, Ausgabe/Auflage 38, Kaiserslautern, 1997

Auszug aus dem Forschungs-Informations-System (FIS) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur

https://www.forschungsinformationssystem.de/?145068

Gedruckt am Freitag, 10. April 2020 12:03:38