Forschungsinformationssystem des BMVI

zurück Zur Startseite FIS

Ergänzung der Methodik der Bundesverkehrswegeplanung (BVWP) zur Berücksichtigung der Auswirkungen von Verbesserungen der Hinterlandverkehrsinfrastruktur auf den See- bzw. Flughafenwettbewerb

Erstellt am: 17.09.2004 | Stand des Wissens: 17.09.2004
Auftraggeber / Förderer:   Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Auftragnehmer:   PLANCO Consulting GmbH
Projektpartner:   Intraplan Consult GmbH
Projektnummer:   96.0599/1999
Laufzeit:   bis 2000/09
Projektstand:   abgeschlossen
Raumbezug:   Bundesrepublik Deutschland
Veröffentlichung:   [BMVBW00q] Ergänzung der Methodik der Bundesverkehrswegeplanung (BVWP) zur Berücksichtigung der Auswirkungen von Verbesserungen der Hinterlandverkehrsinfrastruktur auf den See- bzw. Flughafenwettbewerb
Ansprechpartner
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
PLANCO Consulting GmbH
Intraplan Consult GmbH
Literatur
[BMVBW00q] o.A. Ergänzung der Methodik der Bundesverkehrswegeplanung (BVWP) zur Berücksichtigung der Auswirkungen von Verbesserungen der Hinterlandverkehrsinfrastruktur auf den See- bzw. Flughafenwettbewerb, Essen, 2000/09

Auszug aus dem Forschungs-Informations-System (FIS) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur

https://www.forschungsinformationssystem.de/?108186

Gedruckt am Mittwoch, 5. August 2020 16:02:35