Forschungsinformationssystem des BMVI

zurück Zur Startseite FIS

Radar Control - Collision Avoidance Concepts

Erstellt am: 12.02.2004
Autoren:   o.A.
Erscheinungsjahr / -datum:   2002/01/18
Herausgeber:   Civil Aviation Authority (CAA)
Verlag / Ort:   ATS Standards Department, Safety Regulation Group, CAA, Aviation House, Gatwick Airport South, England
Zitiert als:   [CAA02k]
Art der Veröffentlichung:   Studie
Sprache:   englisch
ISBN oder ISSN:   ISBN 0 86039 833 1
Sonstige Informationen:   Dokument-Bezeichnung: CAP717

Glossar

  • RadarRadio Detecting and Ranging Dieses elektromagnetische Ortungsverfahren beruht auf dem Prinzip des Echos. Man unterscheidet zwischen Primär- und Sekundärradar.
 

Auszug aus dem Forschungs-Informations-System (FIS) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur

https://www.forschungsinformationssystem.de/?74828

Gedruckt am Samstag, 2. März 2024 01:08:34