Forschungsinformationssystem des BMVI

zurück Zur Startseite FIS

Bombardier Transportation

Änderungsdatum: 27.08.2002
Anschrift: Bombardier Transportation (Hauptsitz) 1101 Parent Street Saint-Bruno, Québec J3V 6E6 Kanada Bombardier Transportation (Hauptsitz, Europa) Saatwinkler Damm 43 13627 Berlin
Telefon: (+1 450) 441 2020 und 030/3832-0
Fax: (+1 450) 441 1515 und 030/3832-2000
Webseite: http://www.bombardier.com
Mitarbeiter:
  • Labrenz, Fedor, Dr.
  • Milz, Klaus, Prof. Dr.
  • Wieloch, Bertram, Dipl.-Ing.
Bombardier Transportation ist weltweiter Marktführer in der Schienenverkehrstechnik und den damit verbundenen Dienstleistungen. Das breite Produktangebot umfasst Schienenfahrzeuge für den Personenverkehr, komplette Schienenverkehrssysteme, Lokomotiven, Güterwagen, Antriebstechnik und Zugsteuerung sowie Signaltechnik und -systeme.
Am 1. Mai 2001 übernahm Bombardier Transportation mit der Adtranz eines der grössten Unternehmen in der internationalen Schienenverkehrsindustrie. Die Geschichte der Adtranz reicht bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts zurück. Die Akquisition stellt eine in ihrer strategischen Bedeutung bislang einzigartige Übernahme in der Branche dar.
Ansprechpartner
Waggon Fabrik Talbot

Auszug aus dem Forschungs-Informations-System (FIS) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur

https://www.forschungsinformationssystem.de/?4419

Gedruckt am Sonntag, 16. Juni 2019 07:38:38