Forschungsinformationssystem des BMVI

zurück Zur Startseite FIS

Durchgängiges Intermodales MobilitätsInformationsSystem

Erstellt am: 01.12.2014 | Stand des Wissens: 14.03.2016
Kurzname:   DIMIS
Auftraggeber / Förderer:   Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Auftragnehmer:   DB Vertrieb GmbH
HaCon Ingenieurgesellschaft mbH
Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel (InnoZ) GmbH
Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V.
Projektvolumen:   < 1.000.000
Laufzeit:   2012/12/01 bis 2016/03/31
Projektstand:   abgeschlossen
Webseite:   http://www.tuvpt.de/index.php?id=foerderung0001000 ...
Raumbezug:   Bundesrepublik Deutschland
Veröffentlichung:   [Böhm13] DIMIS
Durchgängig intermodalen Informationssystems
Ziel des Projektes ist es, Nutzer von Navigations- und Informationssystemen des öffentlichen Verkehrs mit individuell auf deren Anforderungen zugeschnittenen Informationen zu unterstützen und so auf ihrer gesamten Wegekette zu begleiten. Dies erfolgt in Form einer Smartphone-App.
Glossar
Ansprechpartner
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Literatur
[Böhm13] Armin Böhmer DIMIS
Durchgängig intermodalen Informationssystems, 2013/10/17
Glossar
App
Ist eine Abkürzung für den Fachbegriff Applikation (App) und bezeichnet eine Anwendungssoftware, die für mobile Endgeräte, wie Smartphone oder Tablet-PC entwickelt wurde. Apps können als Zusatzsoftware auf mobilen Endgeräten installiert werden und erweitern dadurch deren Funktionsumfang. Je nach Betriebssystem kann der Nutzer auf eine Vielzahl von mobilen Applikationen auf dem vom Betriebssystem bereitgestellten Marktplatz kostenpflichtig oder kostenlos zugreifen.

Auszug aus dem Forschungs-Informations-System (FIS) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur

https://www.forschungsinformationssystem.de/?441099

Gedruckt am Sonntag, 25. August 2019 03:27:40