Forschungsinformationssystem des BMVI

zurück Zur Startseite FIS

Standardisation of damping technologies for the reduction of rolling noise

Erstellt am: 17.09.2013 | Stand des Wissens: 17.09.2013
Kurzname:   STARDAMP
Auftraggeber / Förderer:   Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Auftragnehmer:   Alstom Transport
Deutsche Bahn AG Konzern
Société Nationale des Chemins de fer Francais
TU Berlin
University of Southampton
VALDUNES
VIBRATEC S.A.
Projektkoordination:   Deutsche Bahn AG Konzern
Société Nationale des Chemins de fer Francais
Projektpartner:   Alstom Transport
DB Systems GmbH
Schweizerische Bundesbahnen
Société Nationale des Chemins de fer Francais
TU Berlin
University of Southampton
VALDUNES
VIBRATEC S.A.
Gerlach, T. (Gutehoffnungshütte Radsatz)
Kemp-Lettkamp, C. (Gutehoffnungshütte Radsatz)
Venghaus, H. (Schrey & Veit)
Kitson, P. (Tata Steel)
Demilly, F.
Projektnummer:   FKZ 19U10012 A-D
Projektvolumen:   > 1.000.000
Laufzeit:   2010/11/09 bis 2013/04/30
Projektstand:   abgeschlossen
Webseite:   deufrako.org/
Raumbezug:   Bundesrepublik Deutschland
Frankreich
Veröffentlichung:   [AsSta13] STARDAMP - Standardisation of damping technologies for the reduction of
rolling noise
Stardamp ist ein deutsch-französisches Kooperationsprojekt zur Verminderung des Schienenlärms mit folgenden Zielsetzungen:
  • den Schritt von der Entwicklungsphase in die Phase des regulären Einsatzes neuer Lärmschutz-Maßnahmen zu beschleunigen
  • die Kosten für die Entwicklung und Zulassung zu senken
  • den Markteintritt neuer Anbieter zu fördern
  • ein neues praxistaugliches Verfahren für die Bewertung von Dämpfern für Rad und Schiene zu erarbeiten
Ansprechpartner
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Alstom Transport
Deutsche Bahn AG Konzern
Société Nationale des Chemins de fer Francais
TU Berlin
University of Southampton
VALDUNES
VIBRATEC S.A.
DB Systems GmbH
Schweizerische Bundesbahnen
Literatur
[AsSta13] DB Systems GmbH, Société Nationale des Chemins de fer Francais, TU Berlin, Asmussen, B., Starnberg, M., Betgen, B., Bouvet, P., Martinot-Lagarde, A., Margiocchi, F., Aubin, F., Thompson, D., Squicciarini, G., Toward, M., Gerlach, T., Kemp-Lettkamp, C., Venghaus, H., Kitson, P., Pesqueux, L., Carrillo Zanuy, A., Sánchez Martín, C., de Ana Rodríguez, G., Demilly, F. STARDAMP - Standardisation of damping technologies for the reduction of
rolling noise, 2013/05/27

Auszug aus dem Forschungs-Informations-System (FIS) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur

https://www.forschungsinformationssystem.de/?417841

Gedruckt am Dienstag, 21. Mai 2019 02:32:08