Forschungsinformationssystem des BMVI

zurück Zur Startseite FIS

Eisenbahn-Unfalluntersuchungsstelle des Bundes

Änderungsdatum: 01.11.2013
Kurzname: EUB
Anschrift: Heinemannstraße 6 53175 Bonn
Telefon: +49 (0) 2289826-0
Fax: +49 (0) 2289826-199
Webseite: http://www.eisenbahn-unfalluntersuchung.de
Die Eisenbahn-Unfalluntersuchungsstelle des Bundes ist eine dem Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) unterstelle Behörde zur Untersuchung schwerer Schienenverkehrsunfälle sowie gefährlicher Ereignisse im Eisenbahnbetrieb, bei denen hinreichende Anhaltspunkte dafür bestehen, dass sie zu einem schweren Unfall hätten führen können.
 

Auszug aus dem Forschungs-Informations-System (FIS) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur

https://www.forschungsinformationssystem.de/?285115

Gedruckt am Donnerstag, 19. September 2019 10:39:30