Forschungsinformationssystem des BMVI

zurück Zur Startseite FIS

Grundlagen des integrierten Verfahrens zur Prognose des Parkraumbedarfs der EAR 05

Erstellt am: 19.10.2007
Autoren:   Dohmen, Richard, Dipl.-Ing.
Gerlach, Jürgen, Prof. Dr.
Erscheinungsjahr / -datum:   2007/07
Veröffentlicht in:   Straßenverkehrstechnik
Ausgabe / Auflage:   7
Herausgeber:   Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen e.V.
Verlag / Ort:   Kirchbaum Verlag GmbH / Bonn
Seiten:   337-346
Zitiert als:   [GeDo07]
Art der Veröffentlichung:   Beitrag in einer Zeitung / Zeitschrift / Journal / Schriftenreihe
Sprache:   deutsch
ISBN oder ISSN:   0039-2219
Sonstige Informationen:   Die Empfehlungen für Anlagen des ruhenden Verkehrs (EAR 05) beschreiben in Abschnitt 3 die Vorgehensweise zur Bemessung des Parkraumangebotes. Im Rahmen der Angebotsbemessung soll dabei geprüft werden, ob der Parkraumbedarf von einem bestehenden oder kurzfristig zu schaffenden Parkraumangebot gedeckt werden soll und kann, oder ob durch Verkehrsvermeidung oder Verkehrsverlagerung der Parkraumbedarf dem Parkraumangebot angepasst werden muss. Der Parkraumbedarf wird dabei auf Grundlage modellhafter Ansätze unter Berücksichtigung von Beobachtungsdaten berechnet. Hierfür stehen zwei Verfahren - das "integrierte" und das "differenzierte" Verfahren - zur Verfügung. Während das differenzierte Verfahren eine fallspezifische Vorgehensweise ermöglicht, eignet sich das integrierte Verfahren für größere Gebiete mit Nutzungsmischung. Die Grundlagen für das integrierte Verfahren wurden in dem Forschungsvorhaben "Kennlinien der Parkraumnachfrage" ermittelt, dessen Erkenntnisse im Beitrag dargestellt werden.
(Kurzfassung der Autoren)

Glossar

  • EARDie Empfehlungen für Anlagen des ruhenden Verkehrs sind ein technisches Regelwerk zur Planung und zum Bau von Anlagen, wie beispielsweise Parkflächen, Parkbauten und Parkleitsystemen. Die EAR werden von der Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen herausgegeben. Aktuell gültig ist die Ausgabe 2005, die die Ausgabe von 1991 ablöste.

Downloads

Dokumente können nur zum Download angeboten werden, wenn die Bestimmungen des Urheberrechts dies zulassen.

[ IS pas = publication.relationTargets( "authors" )]

Auszug aus dem Forschungs-Informations-System (FIS) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur

https://www.forschungsinformationssystem.de/?239645

Gedruckt am Montag, 21. September 2020 22:00:05