Forschungsinformationssystem des BMVI

zurück Zur Startseite FIS

Wirkung und Bewertung eines RBL in der Region

Erstellt am: 03.04.2006
Autoren:   Beratungsgesellschaft für Leit-, Informations- + Computertechnik mbH
Erscheinungsjahr / -datum:   2003
Ausgabe / Auflage:   FE-Nr. 70.0707/2003
Verlag / Ort:   Berlin
Zitiert als:   [Blic03a]
Art der Veröffentlichung:   Projektbericht
Sprache:   deutsch
Sonstige Informationen:   Konzeptverifizierung zu FE-Nr. 70.542/1998.
Schlussbericht Phase 2

Glossar

  • RBL
    Rechnergestützte Betreibsleitsysteme sind Rechner-Verbundsysteme mit denen Steuerungs-, Überwachungs- und Informationsprozesse im Fahrbetrieb untereinander verknüpft werden. Diese kommen hauptsächlich in folgenden Bereichen zum Einsatz:
    • Informations- und Kommunikationsmöglichkeit zwischen Fahrzeug und Leitstelle
    • rechnergestützter Fahrbetrieb
    • Fahrgastinformation in Fahrzeugen und an Haltestellen sowie über Mobilfunk und Internet (dynamische Fahrgastinformation)
    Inzwischen wurde der Begriff "RBL" durch "ITCS" (Intermodal Transport Control System) ersetzt.
Ansprechpartner
Beratungsgesellschaft für Leit-, Informations- + Computertechnik mbH

Auszug aus dem Forschungs-Informations-System (FIS) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur

https://www.forschungsinformationssystem.de/?190255

Gedruckt am Samstag, 22. Januar 2022 10:01:02