Forschungsinformationssystem des BMVI

zurück Zur Startseite FIS

Der Kreisverkehr (Ein ADAC-Leitfaden für die Praxis)

Erstellt am: 11.04.2005
Autoren:   Tober, Jolanta
Stock, Ralf
Winkler, Ronald
Schwarzmann, Friedrich
Erscheinungsjahr / -datum:   2005/02
Herausgeber:   Allgemeiner Deutscher Automobil-Club e. V. (ADAC)
Ressort Verkehr
Zitiert als:   [ADAC05]
Art der Veröffentlichung:   Broschüre
Sprache:   deutsch
ISBN oder ISSN:   Bestellnr. 283191.1
Sonstige Informationen:   Die Broschüre behandelt ausführlich die vielfältigen Aspekte der Planung (wie Entwurf und Gestaltung) von verschiedenen Kreisverkehrstypen. Der ADAC will mit diesem Leitfaden einen Beitrag für die Praxis leisten, Kreisverkehre optimal zu gestalten und sinnvoll einzusetzen, um an Knotenpunkten die Verkehrssicherheit zu erhöhen und den Verkehrsfluss zu optimieren. Hierzu werden auch gute und kostengünstige Beispiele aus der Praxis zu allen Kreisverkehrstypen aufgezeigt.
[nach dem Vorwort von Dr. Erhard Oehm, ADAC-Vizepräsident für Verkehr]

Glossar

  • Verkehrsfluss
    Unter Verkehrsfluss versteht man die Anzahl der Fahrzeuge, die eine vordefinierte Verkehrs(quer)fläche pro Zeiteinheit durchfährt.
  • ADAC= Allgemeine Deutsche Automobil Club e. V.. Der ADAC nimmt für sich in Anspruch, die Interessen deutscher Auto-, Motorrad- und Bootfahrer zu vertreten. Er bietet - direkt oder über Tochterfirmen - Dienstleistungen an und produziert Stadtpläne sowie Straßenkarten. Außerdem betreibt er mehrere Fahrsicherheitszentren. Die ursprüngliche und bekannteste Dienstleistung des Clubs ist die Pannenhilfe.

Downloads

nicht verfügbar

[ IS pas = publication.relationTargets( "authors" )]

Auszug aus dem Forschungs-Informations-System (FIS) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur

https://www.forschungsinformationssystem.de/?138829

Gedruckt am Dienstag, 20. November 2018 06:44:53