Forschungsinformationssystem des BMVI

zurück Zur Startseite FIS

Mobilität von Jugendlichen - Psychologische, soziologische und umweltbezogene Ergebnisse und Gestaltungsempfehlungen

Erstellt am: 12.11.2004
Autoren:   Tully, Claus J.
Bäumer, Doris
Hunecke, Marcel, Dr.
Erscheinungsjahr / -datum:   2002
Herausgeber:   Bäumer, Doris
Verlag / Ort:   Leske + Budrich, Opladen
Zitiert als:   [HTB02]
Art der Veröffentlichung:   Monographie
Sprache:   deutsch
ISBN oder ISSN:   3-8100-3672-2
Sonstige Informationen:   Bundesweit wurden rund 4.500 Jugendliche zur Mobilität der Zukunft befragt. Die Untersuchung wurde im Rahmen des Förderschwerpunkts "Mobilität besser verstehen" gefördert und wurde als gemeinsames Vorhaben von DJI (Deutsches Jugendinstitut, München), ILS (Institut für Stadt- und Landesentwicklung) und SFZ (Sekretariat für Zukunftsforschung) durchgeführt. Ziel des Untersuchungsprojektes "U.MOVE" war es, herauszufinden, wie Jugendliche zu den verschiedenen Verkehrsmitteln stehen und welches Verkehrsmittel sie warum bevorzugen.

Downloads

Dokumente können nur zum Download angeboten werden, wenn die Bestimmungen des Urheberrechts dies zulassen.

[ IS pas = publication.relationTargets( "authors" )]

Auszug aus dem Forschungs-Informations-System (FIS) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur

https://www.forschungsinformationssystem.de/?121057

Gedruckt am Samstag, 26. September 2020 04:17:55