Forschungsinformationssystem des BMVI

zurück Zur Startseite FIS

Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung e. V. Dresden

Änderungsdatum: 27.09.2004
Anschrift: Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung e. V. Dresden Weberplatz 1 01217 Dresden
Telefon: +49 (0)351 46 79 0
Fax: +49 (0)351 46 79 212
E-Mail: info@ioer.de
Webseite: http://www.ioer.de
Mitarbeiter:
  • Beier, Markus, Dipl.-Geogr.
  • Roch, Isolde, Prof. Dr.
Das 1992 gegründete Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung e.V. (IÖR) hat gemäß seiner Satzung die Aufgabe, in interdisziplinärer Arbeitsweise Grundfragen einer ökologisch ausgerichteten Raumwissenschaft im nationalen, europäischen und internationalen Zusammenhang zu erforschen.

Dabei werden Anforderungen einer am Leitbild der Nachhaltigkeit orientierten Regional-, Stadt- und Landschaftsentwicklung sowie Entwicklung des Bauens und des Wohnens übergreifend untersucht.

Im Mittelpunkt stehen Ausgangsbedingungen und Entwicklungsperspektiven sowie Strategien, Methoden und Instrumente einer ökologischen Raumentwicklung.

Dies schließt die Erarbeitung von Grundlagen für planerisch-politisches Handeln mit ein.

Abteilungen

Regionalentwicklung und Landschaftsökologie
Stadtentwicklung und Stadtökologie
Wohnungswesen und Bauökologie
Zentrale Aufgaben und Geoinformation
Forschungsschwerpunkte

E Umweltbelange in der europäischen Raumentwicklung
U Strategien des ökologischen Umbaus in Städten und Regionen
F Kumulative Umweltwirkungen von Flächennutzungsänderungen
S Stoffströme für das Bauen und Wohnen
 

Auszug aus dem Forschungs-Informations-System (FIS) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur

https://www.forschungsinformationssystem.de/?109889

Gedruckt am Samstag, 6. Juni 2020 09:59:32