• Back to the future: 10 years of Mobility Management
  • Bewertung von Mobilitätsmanagement-Projekten: Wie kann Erfolg gemessen werden?
  • Car Sharing als Alternative? - Mobilitätsstilbasierte Potenziale zur Autoabschaffung
  • Car-Sharing als Element einer Lean Mobility im Pkw-Verkehr - Entlastungspotentiale, gesamtwirtschaftliche Bewertung und Durchsetzungsstrategien
  • Carsharing - sozialinnovativ und kulturell selektiv?
  • Gesamtwirkungsanalyse zur Parkraumbewirtschaftung
  • Kenndaten der Verkehrsentstehung im Personenwirtschaftsverkehr
  • Kombinierte Mobilität durch Mobilitätsmanagement ... - Endbericht
  • Leitfaden Betriebliche Mobilitätsberatung
  • Merkblatt zum Integralen Taktfahrplan
  • MOBIKIDS - Wirkungsanalyse und Potenzialabschätzung
  • Mobilitätsberater-Handbuch
  • Mobilitätsmanagement als Chance.
  • Mobilitätsmanagement für Schulen - Wege zur Schule neu organisieren
  • Mobilitätsmanagement - Konzepte und Erfahrungen im Rahmen des europäischen Forschungsprojektes MOSAIC
  • Nachhaltige Mobilitätskonzepte im Tourismus
  • Öffentlicher Personennahverkehr - Mobilitätsmanagement - ein neuer Ansatz zur Umweltschonenden Bewältigung für Verkehrs-probleme - FGSV-Arbeitspapier 38
  • Regionales Mobilitätsmanagement
  • TOOLBOX
  • Verkehrsaufwandsmindernde Strukturen und Dienste zur Förderung einer nachhaltigen Stadtentwicklung
  • Airport train bound for Drammen
  • Automobil mit der Bahn
  • Betriebliches Mobilitätsmanagement
  • Betriebliches Mobilitätsmanagement <br/>Status Quo einer Innovation in Deutschland und Europa unter besonderer Berücksichtigung der Kooperation von Unternehmen und Kommune
  • Betriebliches Mobilitätsmanagement mit Erfolgskontrolle
  • CarSharing: Dachverband vermeldet anhaltend starkes Wachstum in Deutschland
  • Car-Sharing als Beitrag zur Lösung der verkehrs- und umweltpolitischen Krise?
  • CarSharing im Jahr 2003 wieder stärker gewachsen
  • CarSharing in 2001 weiter auf Wachstumskurs
  • Car-Sharing in kleinen und mittleren Gemeinden
  • Car-Sharing in kleinen und mittleren Gemeinden - Handbuch
  • Dienstleistungsplattform für innovative marken- und branchenübergreifende Mobilitätsangebote - Kurzfassung -
  • Effekte der Kooperation von Verbund und Car-Sharing-Organisation
  • Einfach-Mobil-Leben: Ideen und Möglichkeiten für eine moderne Mobilität in Österreich
  • Einflussfaktoren auf die Verkehrsmittelwahl bei der An- und Abreise zu Großveranstaltungen
  • Einsatzkonzeption für Telematiksysteme zur Einbeziehung aller Verkehrsträger in einem verkehrlich abgrenzbaren Bedienungsraum
  • Empirische Untersuchungen zum Pkw-Besetzungsgrad
  • Endbericht zur Delphi-Studie 'ÖPNV-Markt der Zukunft'
  • Erreichbarkeitsmanagement in ländlichen Regionen Brandenburgs. Standortbezogene Mobilitätssicherung als Teil des Vorhabens Impuls 2005
  • Eventbesucher: Verkehrsverhalten, Motivationen, Einstellungen
  • Events - attraktive Ziele der Freizeitmobilität
  • Fahrgemeinschaften im Berufsverkehr - in Deutschland auch in Zukunft nur <i>die Nische in der Nische</i>?
  • Fahrgemeinschaften im Berufsverkehr - Möglichkeiten und Grenzen der Förderung
  • Fahrgemeinschaft im Berufsverkehr
  • Fahrgemeinschaftsparkplätze an Autobahnanschlussstellen
  • FahrgemeinschaftsService - ein modernes Komplettangebot mit Mobilitätsgarantie und überbetrieblichem Ansatz
  • Flytoget AS
  • Framework Conditions for Mobility Management in Europe - Results and Recommendations from the MOST project
  • FreiMove - Standortanalyse und Besucherbefragung - Band 14: Vergleich der Ergebnisse
  • Fußball-WM 2006 - Voll in Fahrt mit Bus und Bahn
  • Grundlagen der Verkehrsplanung von Events
  • Handbuch Eventverkehr
  • Hin & Her
  • ICARO - Final Report - Deliverable 11
  • Innovative Beiträge zum Verkehrsplanungs- und Verkehrsmanagementkonzept für die Weltausstellung EXPO 2000 in Hannover
  • Innovative CarSharing-Konzepte für Privatkunden und kleine Unternehmen auf kommunaler Ebene
  • Jugend und Mobilität (Kurzbericht zur Tagung)
  • Konflikte im ÖPNV verhindern
  • Konkurrenz belebt das Geschäft - Car-Sharing in Deutschland
  • Kooperationen im Dienstleistungsbereich Car-Sharing
  • Ländliche Volksfeste: Sonderangebote im ÖV zum Altstadtfest Tauberbischofsheim
  • Leitgedanken eines verkehrspädagogischen Konzepts für die Zukunft
  • Making travel plans work: Research report
  • Marktchancen für das Kfz-Gewerbe durch ökoeffiziente Dienstleistungen - Kilometer-Leasing als neuer Dienstleistungsbereich für Autohäuser und Werkstätten
  • Mobilität der Zukunft
  • Mobilität in Ballungsräumen - Erste Umsetzungsergebnisse der Leitprojekte
  • Mobilitätskonzepte für Schulen
  • Mobilitätsmanagement, Mobilitätskultur, Marketing & Mobilitätsmarketing - Versuch einer Begriffsklärung
  • Mobilitätsmanagement im Tourismus
  • Mobilität von Jugendlichen - Psychologische, soziologische und umweltbezogene Ergebnisse und Gestaltungsempfehlungen
  • MOBINET Abschlussbericht - 5 Jahre Mobilitätsforschung im Ballungsraum München
  • Motive und Handlungsansätze im Freizeitverkehr
  • move - Internationale Aspekte von Fahrgemeinschaften
  • Move - Mobilitätsverbund; Service für Arbeitnehmerverkehr - Abschlussbericht
  • Neue Spielräume in der Stadtentwicklung durch Betriebliches Mobilitätsmanagement - Endbericht
  • Ökonomische Analyse des Car-Sharing
  • Park + Ride und Bike + Ride
  • Praxis-Beispiel - CarSharing mit Öffentlichkeitsarbeit fördern
  • Reduktion von Fahrleistung durch organisiertes Mitfahren und gebrochenen Verkehr
  • Reservierte CarSharing-Stationen im öffentlichen Straßenraum. Erwartungen der CarSharing-Anbieter an die Politik.
  • Schlussbericht BMBF-Leitprojekt MOBINET - AP B und E
  • Stadtfeste: &quot;Das Fest&quot; in Karlsruhe
  • Synthese des Umweltverbundes - Kombinierte Mobilität mit ÖPNV und Car-Sharing
  • The Walking Bus - A step by step guide
  • Verkehrsabhängige, effiziente ÖPNV-Beschleunigung mit planfahrt und Vx-LiSA (Teil 2)
  • Verkehrsplanung und Parkraummanagement
  • Zusammenfassender Bericht - Querschnittsthema &quot;Umsetzungsrahmenbedingungen der Leitprojekte&quot; (Leitprojekte &quot;Mobilität in Ballungsräumen&quot;)