• Akteure, politische Ziele und Regelrahmen für digitale Dienste und Infrastruktur
  • Aktuelle Regulierungsvorgaben nach Zugangstechnologie
  • Auswahl und Abwicklung von Großprojekten - Stellungnahme des wissenschaftlichen Beirats beim BMVI
  • Bedeutung und Hintergründe digitaler Dienste und Infrastrukturen
  • Beteiligte Akteure und Anbieterstruktur bei digitalen Diensten und Infrastruktur
  • Beteiligung der öffentlichen Hand am Angebot von Übertragungsinfrastrukturen: Praxisbeispiel Breitband in Deutschland
  • Digitale Dienste
  • Digitale Infrastrukturen
  • Dimensionen politischer Zielsetzungen im Hinblick auf ein effizientes Angebot digitaler Dienste und digitaler Infrastrukturen
  • Diskussion um die Beibehaltung oder Einschränkung der Netzneutralität
  • Effiziente Bereitstellung und Finanzierung digitaler Dienste und Infrastrukturen
  • Förderung von Open-Access-Modellen
  • Formen für eine Beteiligung der öffentlichen Hand an digitalen Übertragungsinfrastrukturen
  • Herausforderungen für ein effizientes Angebot digitaler Dienste und Infrastrukturen
  • Kabellose Breitbandtechnologien
  • Kabellose Breitbandtechnologien
  • Kontrolle bei integrierten Angeboten komplementärer Leistungen: Praxisbeispiel EU-Verfahren gegen Google
  • Leitfaden Großprojekte (BMVI)
  • Leitungsgebundene Breitbandtechnologien
  • Ökonomische Besonderheiten von Breitbandinfrastruktur
  • Pfadabhängigkeiten und Steuerbarkeit großer Systeme: Praxisbeispiel Umstellung von Internet Protocol version 4 auf Internet Protocol version 6 und Fahrzeugkommunikation
  • Rahmendaten zu digitalen Diensten und Infrastrukturen
  • Rationalität für eine Beteiligung und Praxisbeispiel EU-Leitlinien
  • Regelrahmen für digitale Dienste und digitale Infrastrukturen in Deutschland und Europa
  • Regulatorische Anreizsetzung für Infrastrukturwettbewerb
  • Regulatorische Maßnahmen zur Förderung von Investitionen in Breitbandinfrastruktur
  • Regulierung und Investitionstätigkeit
  • Rolle der öffentliche Hand beim Angebot digitaler Dienste und Infrastrukturen
  • Synergiepotential und regulatorische Förderung der Mitnutzung anderer Infrastrukturen
  • Technische Systematisierung digitaler Dienste und Infrastrukturen aus ökonomischer Sicht
  • Technische und ökonomische Eigenschaften von Breitbandtechnologien
  • Rechtliche Rahmenbedingungen im Kontext des Verkehrsmanagements