Forschungsinformationssystem des BMVI

zurück Zur Startseite FIS

AOPA

Erstellt am: 19.04.2004 | Änderungsdatum: 31.01.2011
Der Verband der Allgemeinen Luftfahrt e.V. Aircraft Owners and Pilots Association (AOPA), vertritt seit 1964 in Deutschland durch AOPA-Germany die Interessen von rund 18.000 Privat- und Berufspiloten, 90 Unternehmen, 20 Flugplätzen und 58 Luftfahrtvereinen.

AOPA-Germany gehört dem internationalen Dachverband International Council of Aircraft Owner and Pilot Associations (IAOPA) an, der mit über 450.000 Mitgliedern die weltweit größte Luftfahrtorganisation ist.

Auszug aus dem Forschungs-Informations-System (FIS) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur

https://www.forschungsinformationssystem.de/?81965

Gedruckt am Samstag, 28. Mai 2022 11:52:45