Forschungsinformationssystem des BMVI

zurück Zur Startseite FIS

Personenverkehrslogistik

Änderungsdatum: 19.08.2003
Personenverkehrslogistik verweist auf die Möglichkeit der Betrachtung von Personenverkehrssystemen, wie z. B. den Systemen des öffentlichen Personennahverkehrs als logistische Systeme, in denen die Menschen mit ihren Mobilitätsbedürfnissen als die logistischen Objekte, die verfügbaren Verkehrsmittel, Umsteigepunkte und -wege als logistische Knoten und Kanten interpre-tiert werden. Die Potentiale der Anwendung logistischen Know Hows durch die Verkehrswissenschaft und das Verkehrsingenieurwesen sind noch wenig erschlossen.

Auszug aus dem Forschungs-Informations-System (FIS) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur

https://www.forschungsinformationssystem.de/?53930

Gedruckt am Sonntag, 29. Mai 2022 00:53:06