Forschungsinformationssystem des BMVI

zurück Zur Startseite FIS

Global System for Mobile Communication

Erstellt am: 18.08.2003 | Änderungsdatum: 22.10.2017
Der GSM-Standard (Global System for Mobile Communication) - ursprünglich ein rein europäisches Mobilfunkkonzept - hat inzwischen weltweite Verbreitung gefunden. In Deutschland nutzen die Mobilfunknetzanbieter Deutsche Telekom, Vodafone und Telefonica mit ihren Mobilfunknetzen gegenwärtig die Frequenzbereiche GSM 900 und GSM 1800.

Auszug aus dem Forschungs-Informations-System (FIS) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur

https://www.forschungsinformationssystem.de/?53764

Gedruckt am Montag, 4. Juli 2022 15:02:21