Forschungsinformationssystem des BMVI

zurück Zur Startseite FIS

Doppelschichtkondensator

Änderungsdatum: 28.02.2017
Ein Doppelschichtkondensator ist ein Energiespeichermedium, das aus zwei Elektroden besteht, welche mit Elektrolyten benetzt sind. Elektrische Spannung wird somit elektrostatisch gespeichert, anders als bei der chemischen Energiespeicherung in Batterien.

Auszug aus dem Forschungs-Informations-System (FIS) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur

https://www.forschungsinformationssystem.de/?469585

Gedruckt am Samstag, 28. Mai 2022 12:03:45