Forschungsinformationssystem des BMVI

zurück Zur Startseite FIS

Das zweite EU-Eisenbahnpaket und die Konsequenzen für die europäischen Bahnen

Erstellt am: 30.07.2004
Autoren:   Schröder, Fritz
Erscheinungsjahr / -datum:   2004
Veröffentlicht in:   Deine Bahn
Ausgabe / Auflage:   06
Herausgeber:   Deutsche Bahn AG Konzern
Seiten:   323-325
Zitiert als:   [Schr04]
Art der Veröffentlichung:   Beitrag in einer Zeitung / Zeitschrift / Journal / Schriftenreihe
Sprache:   deutsch
ISBN oder ISSN:   0948-7263

Glossar

  • EisenbahnpaketBei den Eisenbahnpaketen (eng. railway packages) handelt es sich um eine Zusammenfassung von Richtlinien und Verordnungen der Europäischen Union, die sich u. a. mit dem Zugang zum Schienengüterverkehrsnetz, der Liberalisierung des Güterverkehrs sowie mit Fahrgastrechten befassen. Bisher wurden vier Eisenbahnpakete erlassen, von denen das erste im Jahr 2001 verabschiedet wurde und das vierte im Januar 2013.

Downloads

Dokumente können nur zum Download angeboten werden, wenn die Bestimmungen des Urheberrechts dies zulassen.

Weiterführend zu Synthesebericht

[ IS pas = publication.relationTargets( "authors" )]

Auszug aus dem Forschungs-Informations-System (FIS) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur

https://www.forschungsinformationssystem.de/?97757

Gedruckt am Mittwoch, 3. Juni 2020 05:15:14