Forschungsinformationssystem des BMVI

zurück Zur Startseite FIS

Masterplan Schienengüterverkehr

Erstellt am: 09.11.2018

Glossar

  • Schienengüterverkehr
    Unter Schienengüterverkehr (SGV) wird der Transport von Gütern mit der Eisenbahn verstanden. Diese werden in Güterzügen unter Verwendung (spezieller) Güterwagen befördert. Diese Verkehre können entweder auf gesonderten Güterverkehrsstrecken oder im Mischverkehr, auf gemeinsam durch den Güter- und Personenverkehr genutzten Strecken, realisiert werden. Leistungen des Schienengüterverkehrs werden häufig als Teil einer Logistikkette in logistische Gesamtkonzepte eingebunden.
Ansprechpartner
Allianz pro Schiene e.V.
Bundesverband der Deutschen Industrie e.V.
Deutsche Bahn AG Konzern
Kombiverkehr Deutsche Gesellschaft für kombinierten Güterverkehr GmbH & Co KG
Netzwerk Europäischer Eisenbahnen e. V.
Studiengesellschaft für den kombinierten Verkehr e.V.
Verband der Bahnindustrie in Deutschland (VDB) e.V.
Verband der Güterwagenhalter in Deutschland e.V.
Verband Deutscher Verkehrsunternehmen

Auszug aus dem Forschungs-Informations-System (FIS) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur

https://www.forschungsinformationssystem.de/?491671

Gedruckt am Donnerstag, 6. Oktober 2022 15:24:02