Forschungsinformationssystem des BMVI

zurück Zur Startseite FIS

Der Bordcomputer in der Zwickmühle

Erstellt am: 14.06.2017
Erscheinungsjahr / -datum:   2016/07/02
Herausgeber:   ZEIT ONLINE
Zitiert als:   [ZeOn16]
Art der Veröffentlichung:   Internet-Quelle
Sprache:   deusch
Internet-Quelle:   http://www.zeit.de (05.05.2019)

Glossar

  • BordcomputerOberbegriff für verschiedene Elektronische Datenverarbeitungssysteme (EDV-Systeme), mit denen Fahrzeuge ausgestattet werden können. Angefangen mit einfachen Systemen zur Erfassung von Betriebszuständen (z. B. Kraftstoffverbrauch, Geschwindigkeit, Standzeiten), über die Erfassung von Auftrags- und Lieferdaten bis hin zu Navigationssystemen mit verkehrssituationsabhängiger Streckenführung reicht das Spektrum. Die Nutzung dieser Informationen für Planungs- und Steuerungsprozesse erfordert die off-line- oder on-line-Anbindung von Fuhrparkinformationssystemen und Fuhrparkmanagementsystemen.
 

Auszug aus dem Forschungs-Informations-System (FIS) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur

https://www.forschungsinformationssystem.de/?471662

Gedruckt am Donnerstag, 1. Dezember 2022 16:49:23