Forschungsinformationssystem des BMVI

zurück Zur Startseite FIS

Port of Rotterdam
Global Hub & Industrial Cluster in Europe
Expertgroup Euro-Asian Transport Linkages

Erstellt am: 06.06.2017
Erscheinungsjahr / -datum:   2013
Herausgeber:   Port of Rotterdam
Zitiert als:   [PoR13]
Art der Veröffentlichung:   Internet-Quelle
Sprache:   Englisch
Internet-Quelle:   Port of Rotterdam (25.06.2019)

Glossar

  • HubDer Begriff Hub kommt vom englischen Begriff "Hub and Spoke", was im Deutschen "Nabe und Speiche" entspricht. Der Hub dient als Sammel- und Knotenpunkt für Hauptverkehrswegen für den Umschlag und die Zusammenfassung von Warenströmen in alle Richtungen, d.h. zur Warenübergabe an regionale Verteiler. Im Postwesen handelt es sich bei Hubs häufig um Paketzentren. Die Transportmittel zur weiteren Beförderung der Sendungen variieren (Schiffe, Flugzeuge, Lkw).
 

Auszug aus dem Forschungs-Informations-System (FIS) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur

https://www.forschungsinformationssystem.de/?471344

Gedruckt am Mittwoch, 1. Februar 2023 00:04:55