Forschungsinformationssystem des BMVI

zurück Zur Startseite FIS

Einstellungsorientierte Akzeptanzanalyse zur Elektromobilität im Fahrradverkehr

Erstellt am: 10.08.2016
Autoren:   Claudia L. Preißner
Herbert Kemming
Dirk Wittowski
Simon Bülow
Alexander Stark
Erscheinungsjahr / -datum:   2013/02
Herausgeber:   Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung (ILS)
Zitiert als:   [ILS13]
Art der Veröffentlichung:   Projektbericht
Sprache:   Deutsch

Glossar

  • Elektromobilität
    Die Elektrifizierung der Antriebe durch Batterie- und Brennstoffzellentechnologien. Im Kontext des "Nationalen Entwicklungsplans Elektromobilität" wird der Begriff auf den Straßenverkehr begrenzt. Hierbei handelt es sich insbesondere um Personenkraftwagen (Pkw) und leichte Nutzfahrzeuge, ebenso werden aber auch Zweiräder (Elektroroller, Elektrofahrräder) und Leichtfahrzeuge einbezogen.

Downloads

Dokumente können nur zum Download angeboten werden, wenn die Bestimmungen des Urheberrechts dies zulassen.

[ IS pas = publication.relationTargets( "authors" )]

Auszug aus dem Forschungs-Informations-System (FIS) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur

https://www.forschungsinformationssystem.de/?463188

Gedruckt am Freitag, 25. September 2020 11:18:47