Forschungsinformationssystem des BMVI

zurück Zur Startseite FIS

5G

Erstellt am: 14.07.2015 | Änderungsdatum: 22.09.2015
Als 5G wird die fünfte Generation von Mobilfunknetzen nach LTE (4G), UMTS (3G), GSM (2G) und dem analogen Mobilfunknetz bezeichnet, an der gegenwärtig geforscht wird. Innerhalb dieser Netze werden Mobilfunkgeräte innerhalb einer Funkzelle direkt miteinander kommunizieren und so die jeweilige Basisstation entlasten.

Auszug aus dem Forschungs-Informations-System (FIS) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur

https://www.forschungsinformationssystem.de/?453534

Gedruckt am Dienstag, 25. Januar 2022 02:23:21