Forschungsinformationssystem des BMVI

zurück Zur Startseite FIS

Train-Coupling

Erstellt am: 21.08.2014 | Änderungsdatum: 18.09.2014
Beim Train-Coupling handelt es sich um das gemeinsame Fahren vorhandener Wagenzüge in einem gemeinsamen Zugverband über große Strecken im Netz.

Auszug aus dem Forschungs-Informations-System (FIS) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur

https://www.forschungsinformationssystem.de/?435739

Gedruckt am Dienstag, 25. Januar 2022 00:36:00