Forschungsinformationssystem des BMVI

zurück Zur Startseite FIS

Tram-Train

Erstellt am: 17.03.2014 | Änderungsdatum: 18.03.2014
Tram-Train bezeichnet eine Form des Mehrsystembetriebs im schienengebundenen Verkehr, bei der zweisystemfähige Fahrzeuge sowohl im städtischen Straßenbahnnetz als auch im konventionellen Vollbahnnetz verkehren. Der Antrieb wird hierbei entweder ausschließlich in der Elektrotraktion, jedoch mit zwei unterschiedlichen Bahnstromsystemen, oder durch eine Kombination von Elektro- und Dieseltraktion (Hybridantrieb) realisiert.

Auszug aus dem Forschungs-Informations-System (FIS) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur

https://www.forschungsinformationssystem.de/?428131

Gedruckt am Sonntag, 23. Januar 2022 18:32:59