Forschungsinformationssystem des BMVI

zurück Zur Startseite FIS

RTG

Änderungsdatum: 12.02.2013
Abkürzung für Rubber tyred gantry (crane). RTGs sind gummibereifte Portalkrane, die im Yardbereich von Containerterminals zur Aus-, Ein- und Umlagerung von Container eingesetzt werden. Da die Container durch die RTGs von oben aufgenommen werden und kaum Fahrtgassen benötigt werden, ist der Flächennutzungsgrad im Yard bei dieser Bedienart hoch. RTGs sind nicht an Schienen gebunden und somit flexibel für mehrere Containerblöcke einsetzbar.

Auszug aus dem Forschungs-Informations-System (FIS) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur

https://www.forschungsinformationssystem.de/?405179

Gedruckt am Donnerstag, 27. Januar 2022 20:38:23