Forschungsinformationssystem des BMVI

zurück Zur Startseite FIS

Panamax

Erstellt am: 10.04.2003 | Änderungsdatum: 06.07.2012
Panamax wird ein Schiff genannt, dessen Parameter die Durchfahrt durch den Panama-Kanal ermöglichen: maximale Länge: 295 m, maximale Außenbreite: 32,25 m, maximaler Tiefgang: 13,50 m.
Bulkcarrier haben dann Tragfähigkeiten von ca. 75 000 tdw.

Als Post-Panamax-Schiffe wird eine Größenklasse von Containerschiffen bezeichnet, deren Parameter die Durchfahrt durch den Panama-Kanal nicht gestatten, i.d.R. mit ca. 6500 TEU Ladekapazität.

Auszug aus dem Forschungs-Informations-System (FIS) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur

https://www.forschungsinformationssystem.de/?40449

Gedruckt am Dienstag, 25. Januar 2022 03:34:21