Forschungsinformationssystem des BMVI

zurück Zur Startseite FIS

Technische Spezifikation für die Interoperabilität: Teilsystem "Infrastruktur" des konventionellen Eisenbahnsystems

Erstellt am: 06.02.2012 | Stand des Wissens: 06.02.2012
Zitiert als:   [2011/275/EU]
Art:   Richtlinie
Geltungsbereich:   Europa
Status:   Verabschiedet
Legislative:   Europäische Kommission
Datum des Inkrafttretens:   2011/04/26
Die

"Technische Spezifikation für die Interoperabilität des Teilsystems „Infrastruktur“ des konventionellen transeuropäischen Eisenbahnsystems"

wurde im

"Beschluss der Kommission vom 26. April 2011 über die technische Spezifikation für die Interoperabilität des Teilsystems "Infrastruktur" des konventionellen transeuropäischen Eisenbahnsystems (2011/275/EU)"

als Anhang zur

"Richtlinie 2008/57/EG über die Interoperabilität des Eisenbahnsystems in der Gemeinschaft"

erlassen und unter dem Aktenzeichen K(2011) 2741 bekannt gegeben.

Auszug aus dem Forschungs-Informations-System (FIS) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur

https://www.forschungsinformationssystem.de/?378597

Gedruckt am Mittwoch, 2. Dezember 2020 04:27:07