Forschungsinformationssystem des BMVI

zurück Zur Startseite FIS

Ein innovativer Ansatz zur LSA-Steuerung dargestellt am Beispiel der Nord-Süd- Verbindung in Dresden

Erstellt am: 18.01.2012
Autoren:   Krimmling, Jürgen
Gassel, Christian
Erscheinungsjahr / -datum:   2010/12/15
Zitiert als:   [Krim10]
Art der Veröffentlichung:   Internet-Quelle
Sprache:   deutsch
Internet-Quelle:   (18.01.12)

Glossar

  • LSALichtsignalanlagen LSA (umgangssprachlich: Ampeln) dienen der Steuerung des Straßenverkehrs, indem mittels Lichtsignalen ein bestimmtes Verhalten der Verkehrsteilnehmer angeordnet wird.
  • LSALichtsignalanlagen (LSA) dienen der Steuerung des Straßenverkehrs. Sie ordnen für Verkehrsteilnehmer ein bestimmtes Verhalten an, indem sie gesteuerte Signale abgeben. Umgangssprachlich werden sie auch häufig Ampeln genannt.
 

Auszug aus dem Forschungs-Informations-System (FIS) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur

https://www.forschungsinformationssystem.de/?375744

Gedruckt am Donnerstag, 27. Januar 2022 16:05:31