Forschungsinformationssystem des BMVI

zurück Zur Startseite FIS

WEEE

Änderungsdatum: 05.04.2011
WEEE (Waste Electrical and Electronic Equipment Directive) ist eine Richtlinie der Europäischen Gemeinschaft (2002/96/EG) vom 13.02.2003, die Ziele für das Sammeln, das Recycling und die Verwertung von Abfall aus elektronischen Bauteilen/Produkten vorgibt und 2003 in bindendes EU-Recht umgesetzt wurde. U.a. soll den Verbrauchern die Möglichkeit zur gebührenfreien Rückgabe ihrer elektronischen Geräte gegeben werden. Diese sind von den Herstellern anschließend ökologisch verantwortungsvoll zu entsorgen bzw. durch Wiederaufbereitung in den Markt zu reintegrieren.

Auszug aus dem Forschungs-Informations-System (FIS) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur

https://www.forschungsinformationssystem.de/?347008

Gedruckt am Sonntag, 23. Januar 2022 07:28:52