Forschungsinformationssystem des BMVI

zurück Zur Startseite FIS

Änderungen des indischen Sommermonsuns

Erstellt am: 25.03.2011 | Stand des Wissens: 20.09.2018
Ansprechpartner
Technische Universität Berlin, Fachgebiet Wirtschafts- und Infrastrukturpolitik (WIP) - Prof. Dr. v. Hirschhausen, Prof. Dr. Beckers

Der periodisch auftretende, indische Sommermonsun ist mit seinen großen Niederschlagsmengen von immenser Bedeutung für die indische Landwirtschaft und die Wasserversorgung des Landes. Hervorgerufen wird dieser durch Druckunterschiede an Land und zu Wasser, welche durch den Klimawandel und andere Effekte beeinflusst werden können [Quelle: TP2008].

Der Treibhauseffekt und die damit verbundene Erwärmung, welche an Land stärker ausgeprägt ist als zu Wasser, hat dabei die Tendenz den Monsun zu verstärken. Somit würde es auf dem indischen Subkontinent zu einer Zunahme an Überschwemmungen und Flutkatastrophen kommen. In den letzten Jahren wurde eine Zunahme in der Intensität beobachtet, was einen Zusammenhang mit der Erhöhung der Temperatur auf der nördlichen Halbkugel zu bestätigen scheint. Andererseits wird vermutet, dass der durch Aerosole als Folge von Luftverschmutzung hervorgerufene Albedo-Effekt über den Kontinenten tendenziell zu einer Abschwächung führt. Dieser Effekt kann durch eine veränderte Landnutzung noch verstärkt werden und im Extremfall zu einem Ausbleiben des Sommermonsuns führen [Quelle: TP2008].

Somit ist zu erwarten, dass der indische Sommermonsun zukünftig unberechenbarer ausfallen wird und im Extremfall sogar ganz ausbleiben könnte. Dies hätte schwerwiegende Konsequenzen für die Wasserversorgung und die Lebensgrundlage der indischen Bevölkerung [Quelle: TP2008].
Ansprechpartner
Technische Universität Berlin, Fachgebiet Wirtschafts- und Infrastrukturpolitik (WIP) - Prof. Dr. v. Hirschhausen, Prof. Dr. Beckers
Literatur
[TP2008] Timothy M. Lenton, Hermann Held , Elmar Kriegler, Jim W. Hall, Wolfgang Lucht, Stefan Rahmstorf, Hans Joachim Schellnhuber Tipping elements in the Earth's climate system, veröffentlicht in Proceeedings of the National Academy of Sciences of the USA, The National Academy of Sciences of the USA, 2008

Auszug aus dem Forschungs-Informations-System (FIS) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur

https://www.forschungsinformationssystem.de/?345879

Gedruckt am Mittwoch, 22. Mai 2019 09:58:07