Forschungsinformationssystem des BMVI

zurück Zur Startseite FIS

Spezielle Rahmenbedingungen des grenzüberschreitenden Schienenverkehrs

Erstellt am: 21.12.2010 | Stand des Wissens: 18.07.2019
Ansprechpartner
Technische Universität Hamburg, Institut für Logistik und Unternehmensführung, Prof. Dr. Dr. h.c. W. Kersten
Ansprechpartner
Technische Universität Hamburg, Institut für Logistik und Unternehmensführung, Prof. Dr. Dr. h.c. W. Kersten

Auszug aus dem Forschungs-Informations-System (FIS) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur

https://www.forschungsinformationssystem.de/?337429

Gedruckt am Donnerstag, 24. September 2020 06:12:47