Forschungsinformationssystem des BMVI

zurück Zur Startseite FIS

Umweltökonomische Aspekte der Globalisierung - Teil 2: CO2-Emissionen des internationalen Güter- und Personenverkehrs

Erstellt am: 11.08.2010
Autoren:   Sarka Buyny
Steffen Klink
Ursula Lauber
Joachim Thomas
Erscheinungsjahr / -datum:   2008
Veröffentlicht in:   Wirtschaft und Statistik
Ausgabe / Auflage:   02
Herausgeber:   Statistisches Bundesamt
Seiten:   148 - 156
Zitiert als:   [Stat08]
Art der Veröffentlichung:   Internet-Quelle
Sprache:   deutsch
Internet-Quelle:   Umweltökonomische Globalisierungseffekte: Teil 2 (30.11.2018)

Glossar

  • CO2
    Kohlenstoffdioxid. Ein Gas, welches zu ca 0,4% in der Erdatmosphäre vorkommt, bildet den Grundstock für pflanzliches Leben und pflanzliche Biomasse. Es entsteht z.B. bei der Verbrennung (Oxidation) von Kohlenstoff mit Sauerstoff. Durch seine Wirkung als Treibhausgas und der massiven Freisetzung bei der Verbrennung fossiler Brennstoffe ist es mit hoher Wahrscheinlichkeit der wichtigste Auslöser des Klimawandels.

Downloads

Dokumente können nur zum Download angeboten werden, wenn die Bestimmungen des Urheberrechts dies zulassen.

Zitiert in Synthesebericht

[ IS pas = publication.relationTargets( "authors" )]

Auszug aus dem Forschungs-Informations-System (FIS) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur

https://www.forschungsinformationssystem.de/?328525

Gedruckt am Montag, 20. Mai 2019 10:27:19