Forschungsinformationssystem des BMVI

zurück Zur Startseite FIS

After Sales

Änderungsdatum: 21.04.2010
Der Begriff After Sales bezeichnet die Phase nach dem Verkauf eines Produktes oder einer Dienstleistung an den Kunden. After Sales Management basiert auf der Erkenntnis, dass die Kundenbeziehung nicht mit dem Geschäftsabschluss endet, sondern über die gesamte Nutzungsdauer eines Produkts oder einer Dienstleistung weiter bestehen bleibt.
In diesem Zusammenhang werden oftmals die Betreuung des Kunden, Cross Selling und Up Selling Angebote erstellen und Customer Relationship Management (CRM) als Dachbegriff für die gesamte Betreuungsphase erwähnt.

Auszug aus dem Forschungs-Informations-System (FIS) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur

https://www.forschungsinformationssystem.de/?312939

Gedruckt am Dienstag, 25. Januar 2022 03:49:34