Forschungsinformationssystem des BMVI

zurück Zur Startseite FIS

TUL

Erstellt am: 21.01.2010 | Änderungsdatum: 13.01.2014
Transport, Umschlag und Lagerung - kurz TUL - sind die Kernprozesse der Logistik. Unter TUL-Logistik versteht man die operativen Aktivitäten des Transportierens, Umschlagens, der Kommissionierung und des Lagerns.

TUL-Anbieter lösen im Auftrag ihrer Kunden Transportprobleme, indem sie Waren von A nach B befördern und diese gegebenenfalls auch Lagern. Zur effizienten Abwicklung der TUL-Leistungen nutzen die Anbieter häufig transportlogistische Netzwerke, in denen die Gütermengen zusammengefasst, umgeordnet und aufgelöst werden. Dabei ist es generell das Ziel, räumliche und zeitliche Distanzen zwischen dem Ort, an dem Güter entstehen und dem Ort, an dem sie gebraucht werden, zu überwinden.

Auszug aus dem Forschungs-Informations-System (FIS) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur

https://www.forschungsinformationssystem.de/?285886

Gedruckt am Sonntag, 23. Januar 2022 06:55:15