Forschungsinformationssystem des BMVI

zurück Zur Startseite FIS

Analysis of Hub Port Choice for Container Trunk Lines in East Asia

Erstellt am: 03.03.2008
Autoren:   Tai, Hui-huang
Hwang, Cherng-chwan
Erscheinungsjahr / -datum:   2005
Veröffentlicht in:   Journal of the Eastern Asia Society for Transportation Studies
Ausgabe / Auflage:   Vol. 6
Seiten:   907 - 919
Zitiert als:   [TaHw05]
Art der Veröffentlichung:   Beitrag in einer Zeitung / Zeitschrift / Journal / Schriftenreihe
Sprache:   englisch

Glossar

  • HubDer Begriff Hub kommt vom englischen Begriff "Hub and Spoke", was im Deutschen "Nabe und Speiche" entspricht. Der Hub dient als Sammel- und Knotenpunkt für Hauptverkehrswegen für den Umschlag und die Zusammenfassung von Warenströmen in alle Richtungen, d.h. zur Warenübergabe an regionale Verteiler. Im Postwesen handelt es sich bei Hubs häufig um Paketzentren. Die Transportmittel zur weiteren Beförderung der Sendungen variieren (Schiffe, Flugzeuge, Lkw).
 

Auszug aus dem Forschungs-Informations-System (FIS) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur

https://www.forschungsinformationssystem.de/?254394

Gedruckt am Freitag, 9. Dezember 2022 00:52:20