Forschungsinformationssystem des BMVI

zurück Zur Startseite FIS

RBL geteilt durch X - Rechnergestützte Betriebsleitsysteme bei regionalen Unternehmen

Erstellt am: 13.12.2005
Autoren:   Grunow, V.
Conrad, L.
Fleischer, V.
et al.
Erscheinungsjahr / -datum:   2005
Veröffentlicht in:   Der Nahverkehr
Ausgabe / Auflage:   6
Seiten:   32-38
Zitiert als:   [Grun05]
Art der Veröffentlichung:   Beitrag in einer Zeitung / Zeitschrift / Journal / Schriftenreihe
Sprache:   deutsch

Glossar

  • RBL
    Rechnergestützte Betreibsleitsysteme sind Rechner-Verbundsysteme mit denen Steuerungs-, Überwachungs- und Informationsprozesse im Fahrbetrieb untereinander verknüpft werden. Diese kommen hauptsächlich in folgenden Bereichen zum Einsatz:
    • Informations- und Kommunikationsmöglichkeit zwischen Fahrzeug und Leitstelle
    • rechnergestützter Fahrbetrieb
    • Fahrgastinformation in Fahrzeugen und an Haltestellen sowie über Mobilfunk und Internet (dynamische Fahrgastinformation)
    Inzwischen wurde der Begriff "RBL" durch "ITCS" (Intermodal Transport Control System) ersetzt.

Downloads

Dokumente können nur zum Download angeboten werden, wenn die Bestimmungen des Urheberrechts dies zulassen.

[ IS pas = publication.relationTargets( "authors" )]

Auszug aus dem Forschungs-Informations-System (FIS) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur

https://www.forschungsinformationssystem.de/?182482

Gedruckt am Donnerstag, 9. Juli 2020 03:50:42