Forschungsinformationssystem des BMVI

zurück Zur Startseite FIS

Ganzzug

Erstellt am: 14.10.2002 | Änderungsdatum: 25.06.2014
Ein Ganzzug ist ein Güterzug, dessen Ladung ohne Zwischenbehandlung vom Versand- zum Empfangsbahnhof befördert wird. Dabei erfolgen beim sog. Ganzzugverkehr (GZV) sowohl die Übergabe durch den Versender als auch die empfängerseitige Übernahme des gesamten Zuges in geschlossener, unveränderter Wagenzusammenstellung.

Auszug aus dem Forschungs-Informations-System (FIS) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur

https://www.forschungsinformationssystem.de/?16222

Gedruckt am Donnerstag, 27. Januar 2022 21:13:04